Klimawochen im Landkreis Stade

In den beiden KLIMAWOCHEN vom 4. bis 18. September 2020 bieten wir Informationen über mögliche Klimaschutzaktivitäten vor Ort und über regionale Initiativen an. Wir möchten gemeinsam dezentral im Landkreis Stade unterschiedliche Aktionen durchführen, mit denen wir wir technische, ökologische, verkehrspolitische und soziale Aspekte des Klimaschutzes in den Fokus rücken. Aktionen zu Themen wie Erneuerbare Energien, Artenschutz, Umweltschutz, nachhaltigen Konsum, Mobilität und Ernährung, aber auch die kulturelle Auseinandersetzung mit dem Schutz des Erdklimas, werden kreativ und informativ umgesetzt. Die KLIMAWOCHEN LK STADE sollen – unter Beachtung der Abstandsregeln zur Eindämmung der Corona-Pandemie – Menschen zusammenführen und eine lokale – aber auch globale – Verbundenheit schaffen, die uns gemeinsam hoffnungsvoll in die Zukunft blicken lässt und uns zeigt, wie und wo wir in der Klima-Krise etwas konkret vor Ort bewegen können. Wer dabei gerne mitmachen und mitgestalten möchte, schreibt bitte eine E-Mail.

Peter Wortmann, Mitglied im Organisationsteam der Klimawochen im LK Stade, Am Weißenmoor 46, 21726 Oldendorf

SPENDENAUFRUF

Die ehrenamtliche Organisation der Klimawochen kosten schon im Vorfelde Geld. Deshalb sind wir auf Spenden angewiesen:
Wiki Stade e.V. als gemeinnütziger Verein verwaltet die Spendengelder:

Spendenkonto: IBAN DE57 2419 1015 0012 8384 01 bei der Volksbank Stade-Cuxhaven
Verwendungszweck: Klimawochen LK Stade

Bitte geben Sie Ihre Adresse an, falls Sie eine Spendenquittung wünschen.